Einzahlungsfreie Boni (No Deposit Bonus)

Einzahlungsfreie Boni können auf verschiedenen Wegen eingefordert werden. Dies ist der Fall, da es diesen Bonus in unterschiedlichen Formen für neue oder regelmäßige Spieler gibt. Der Name zeigt an, dass an diesen Bonus keine Einzahlungsforderung geknüpft ist. Jedoch stellen Kasinos durch ihre AGB sicher, dass die Boni nicht missbraucht werden können.
Wir haben für Sie die verschiedenen Typen der No Deposit Boni zusammengetragen, damit Sie verstehen, wie diese Boni funktionieren und was Sie von ihnen bei Eintritt in ein Kasino erwarten können.
Eine Bonusform die keine Einzahlungen verlangt ist der so genannte Free Play Bonus. Dieser wird von Kasinos angeboten, die eine bestimmte Software verwenden. Das Prinzip dieser Boni ist, dass Sie ein bestimmtes Spiel für eine Stunde kostenlos probieren können, wenn Sie einem Kasino neu beitreten. Das in dieser Zeit gewonnene Geld verbleibt bei Ihnen, wenn sie das Spiel danach weiterspielen. So können Sie also ein wenig Geld dazu verdienen und neue Spiele testen. Ein wirklich gutes Angebot!

Freispiel NO DEPOSIT Kasino AKTIONEN

Auch an diesen Bonus sind Geschäftsbedingungen geknüpft, Aber diese sind meistens sehr simpel und verlangen nur einen geringen Wetteinsatz vom Spieler oder einen Einsatz in Gesamthöhe des kostenlosen Bonus. Und die Spieler, die den Bonus behalten oder Gewinne erzielen werden nach Ablauf der Stunde zumindest einen Teil des Gewinnes behalten können, abhängig von den Bedingungen der Kasinos. Danach werden die Gewinne auf den Spieleraccount transferiert und die regulären AGB treten in Kraft. Normalerweise werden Spieler nicht an die maximalen Auszahlungsgrenzen für Boni und Gewinne stoßen und können somit, sobald sie die Durchspielforderung erreicht haben, das Geld verwenden, wie sie möchten.
Kostenlose Spins sind eine beliebte Methode um sowohl neue, als auch regelmäßige Spieler zu belohnen. Dabei bekommt der Spieler eine gewisse Anzahl kostenloser Spins für Slot-Maschinen. Die Spieler, die mit den kostenlosen Spins Gewinne erzielen, dürfen diese behalten.
Auch hier wird es jedoch normalerweise eine Durchspielforderung für die Gewinne geben, die mit kostenlosen Spins erzielt wurden. Auch ist es abhängig vom Kasino wie viele Spins sie erhalten, wie viele Gewinnlinien es gibt, wie viele Coins es gibt und welchen Wert sie jeweils haben.
Ein Spieler, der diesen Bonus in Anspruch nehmen möchte muss normalerweise nur das Spiel aus dem Menü starten.
Regulärer Einzahlungsfreier Bonus
Dieser Bonus ist eine Methode für Kasinos, neue Spieler anzulocken. Eine sehr erfolgreiche Methode, da nicht viele Spieler „nein“ sagen, zu einem Angebot, das eigentlich Nichts von ihnen zurückfordert. Das Prinzip besteht darin, dass ein Spieler, der einem Kasino neu beitritt, einen gewissen Geldbetrag erhält, den er in diesem Kasino verwenden kann. Dieses Geld kann selbstverständlich nicht abgehoben werden, aber wenn ein Spieler dieses Geld einsetzt und gewinnt, darf er die Gewinne behalten. Also kann er echtes Geld gewinnen, ohne überhaupt einen Einsatz gemacht zu haben!

Freirunden NO DEPOSIT Kasino Boni

Auch hierbei ist es toll, dass neue Spieler die Games kostenlos ausprobieren können. Es gibt also für sie kein Risiko, tatsächlich Geld zu verlieren, oder es für ein Spiel einzusetzen, dass am Ende keinen Spaß macht. Bevor Spieler diesen Bonus bekommen, müssen sie sich registrieren und gegebenenfalls die Kasinosoftware installieren müssen. Um den Bonus dann zu erhalten gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Der Sofortbonus wird Spielern gutgeschrieben, sobald diese eine erste Einzahlung machen.
2) In manchen Kasinos gibt es Gutscheincodes, die auf der entsprechenden Seite eingegeben werden müssen, damit die Spieler den Bonus erhalten.
Auch bei diesen Boni gibt es wieder Geschäftsbedingungen, die sie die Spieler auf jeden Fall gründlich durchlesen sollten, bevor sie ihnen zustimmen. Die Boni können in verschiedenen Kasinos auch unterschiedlich bezeichnet sein.
Die Wahl des online Kasinos hat Einfluss auf die durch Boni gewonnene Geldsumme. Das kommt daher, dass manche Kasinos auch hierbei Durchspielforderungen aufstellen, während man bei anderen gleich einen Prozentsatz des gewonnenen Geldes abheben kann. Manche Kasinos haben auch gar keine Vorschriften bezüglich der Höhe der Abhebungen. Ein weiterer Grund, weshalb die AGB gründlich gelesen werden müssen!

Die Standard-Durchspielforderungen für Boni

Spieler sollten immer die AGB lesen und verstehen, besonders in Bezug auf die Boni. Eine häufig gestellte Bedingung ist die Durchspielforderung. So wird ein Spieler die Höhe des Bonus, den er erhalten hat, mehrfach wieder einsetzen müssen, bevor er Abhebungen tätigen darf. Ein Spieler, der zum Beispiel 20$ in Form eines Einzahlungsfreien Bonus erhalten hat, muss das Geld beispielsweise zwanzig mal wieder einsetzen. Er muss also insgesamt 400$ wetten, bevor er eine Abhebung tätigen kann.
Es ist immer ratsam, sich diese Bedingungen VOR Beitritt eines Kasinos durchzulesen, um böse Überraschungen beim Spielen zu vermeiden.